Virtual private Network

Allgemein:

Virtual Private Network verbindet zwei private Netzwerke, die nicht zueinander kompatibel sein müssen. Datenpakete werden wie durch einen privaten Tunnel zwischen den Netzwerken durch das Internet ausgetauscht.

VPN Arten:

Site to Site VPN
→ Zwischen zwei Netzwerken

Site to End VPN
→ zwischen einem Computer und einem Netzwerk

End to End VPN
→ Zwischen zwei Computern

Protokolle:

  • PPTP (Point-to-Point-Tunneling-Protocol):

→ Protokoll, das auf dem IP-Protokoll aufbaut und die Verbindung zweier Rechner über einen VPN-Tunnel ermöglicht.

  • L2TP (Layer 2 Tunneling Protocol):

→ ist eine reine Tunnelung und definiert keine Verschlüsselung,Stellt eine VPN-Verbindung über die Sicherungsschicht (OSI-Schicht 2, Data Link) her.

  • IPSec(Internet Protocol Security):

→Stellt eine sichere Verbindung über die Internetschicht des TCP/IP-Protokollstapels her.

  • SSL (Secure Sockets Layer (heute Transport Layer Security)):

→Verschlüsselungstechnik, die hauptsächlich für HTTPS eingesetzt wird.

Grafik:

 
 virtual_private_network_vpn.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/04 18:06 (Externe Bearbeitung)
[unknown button type]
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki